Für triste Tage …. ein bißchen Farbe…

Für triste Tage .... ein bißchen Farbe...

 

Für triste Tage .... ein bißchen Farbe... Für triste Tage .... ein bißchen Farbe... Für triste Tage .... ein bißchen Farbe... 

Für triste Tage .... ein bißchen Farbe... Für triste Tage .... ein bißchen Farbe... Für triste Tage .... ein bißchen Farbe...
Sonne ins Haus

Wenn es draußen stürmt und alles ist ganz trist
und es in Dir nicht fröhlich ist,
dann nimm die Verantwortung in Deine Hand
und zieh die Fröhlichkeit an Land!
Vielleicht mit Blumen oder Musik,
ganz einfach mit dem was Dir am Herzen liegt.

Was Deine Seele, Dein inneres Haus belebt,
damit Du singend und heiter den Tag erlebst.
Hol Dir die Sonne in Dein Haus, in Deine Seele,
und lasse Dir nicht von „schlecht Wetter“ die gute Laune stehlen!
Hol Dir die Sonne in Dein Haus, in Deine Seele!

(copyright Martina Hertel)

Dort wo unsere Aufmerksamkeit hingeht fließt unsere Energie. Bin ich gedanklich mit dem klagen über z. B. das schlechte Wetter verbunden (Energieverlust) oder richte ich mich lieber aus auf den positiven Nutzen des Regens, der den Pflanzen gut tut. … Oder erhelle meine Seele mit Freude durch Musik, Blumen etc. (Energieerhaltung/-gewinn)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.